Bestattung der Stadtwerke Wolfsberg

 
 

Ritualbestattung

Ritualbestattung Ritualbestattung Bestattung Kärnten

Hinterbliebene können so auf sehr persönliche Weise den Abschied gestalten und ihrer Beziehung zum Verstorbenen einen entsprechenden Ausdruck verleihen. Im Ritual findet die sprachlose Trauer eine Sprache. Hier müssen Menschen aber nicht verstummen, sondern können durch gewohnte Handlungen ein deutliches Zeichen der unvergänglichen Liebe setzen.

Bei der angebotenen Ritualbestattung können Trauernde z. B. in der Aufbahrungshalle einen handgeschriebenen Brief an den Verstorbenen über einer Feuerschale entzünden und die Asche bewahren. Auch das Lieblingsgetränk des Verschiedenen kann man in die Schale gießen oder die Lieblingsmusik vorspielen. Selbstverständlich stellen auch "Grabbeigaben" im Sarg kein Problem dar - Bücher, Ketten, Karten oder andere Gegenstände, die für den Menschen im Leben eine sehr wichtige Rolle gespielt haben.