close

Corona Update 17.09.2020

Statement von Kanzler Kurz im Wortlaut:

(…) Das bedeutet, dass sämtliche privaten Zusammenkünfte indoor mit zehn Personen beschränkt sind. Also maximal zehn Personen bei Feierlichkeiten, Veranstaltungen indoor jeglicher Art im privaten Bereich. Outdoor bleibt die Grenze von 100 Personen bestehen.
(…) Ausgenommen von dieser Begrenzung ist nur ein Bereich, nämlich der Bereich der Begräbnisse. Hier ist es uns wichtig, dass die so stattfinden wie das die Angehörigen wollen (…)

Kanzler Sebastian Kurz am 17.09.2020

Dies bedeutet es gelten für Trauerfeiern die Regeln der Lockerungsverordnung:

  • Trauerfeiern sind in geschlossenen Räumen (Zeremonienhalle, Aufbahrungshallen) mit max. 50 Personen erlaubt.
  • Trauerfeiern im Freien sind mit max. 100 Personen erlaubt.
  • Dienstleister zur Durchführung dieser Veranstaltungen (z.B Bestatter, Pfarrer, …) sind nicht einzuberechnen.
  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist zu tragen.
  • Die geltenden die aktuellen Hygieneregeln wie z.B. Abstand halten und Verzicht auf Händeschütteln.

 

© Wolfsberger Stadtwerke GmbH, Bestattung Niederlassung Wolfsberg   |   Impressum   |   Datenschutz   |   AGB