Grabpflege-Service: Keine Arbeit mehr mit Gießen oder Bepflanzen

Eine große Erleichterung für alle, die sich nur schwer um die Pflege von Gräbern kümmern können, wird auf den Wolfsberger Gemeindefriedhöfen angeboten: Gegen eine Gebühr wird die komplette oder teilweise Grabpflege übernommen.

Sei es, dass jemandem aus Altersgründen die Arbeiten für die Grabpflege schon schwer fallen, sei es, dass Angehörige entfernt leben und nur sporadisch den Friedhof besuchen können: Hilfe bei der Pflege von Gräbern wird oft gebraucht.Es besteht die Möglichkeit, einen einjährigen Auftrag zu erteilen oder eine längerfristige Dauerpflege in Anspruch zu nehmen. Sonderwünsche in Form von Gestecken, Bepflanzungen etc. werden gerne ebenfalls erfüllt.

Beispiel Grundpaket (3 Monate Juni-August): 3x wöchentlich Gießen, 5x Unkrautentfernung, wöchentliche Säuberung, zweimalige Bepflanzung (Mai und September), Kerze zu Allerheiligen: Gesamtpreis für ein Einzelgrab 179 Euro.

Angeboten werden weiters ein „Premiumpaket“ um 399 Euro sowie als Einzelservice ein Gießdienst (Beispiel: 3 x wöchentlich, Kosten pro Monat 33 Euro) oder Bepflanzung alleine (Frühjahr und Herbst) um 48 Euro.

Das Grabpflege-Service wird auf den Gemeindefriedhöfen in Wolfsberg, St. Johann, St. Stefan und St. Margarethen angeboten.

Nähere Informationen dazu finden sie unter:
https://www.bestattung-wolfsberg.at/leistungen/grabpflege/
Besuchen Sie uns persönlich in der Lindhofstraße 2, oder rufen Sie uns einfach unter 04352/ 537- 481 an. Herr Thomas Groß kümmert sich gerne um Ihr Anliegen.

© Wolfsberger Stadtwerke GmbH, Bestattung Niederlassung Wolfsberg   |   Impressum   |   Datenschutz   |   AGB