close

Grabfinder-Service – Aktuelle und historische Daten jetzt online verfügbar

Aktuelle und historische Daten jetzt online verfügbar

Neues Grabfinder-Service der Bestattung Wolfsberg

Ein neues Service bietet die Bestattung Wolfsberg seit wenigen Tagen auf ihrer Internet-Homepage an: Mittels „Grabfinder“ kann auf Knopfdruck nach dem Standort des Grabes oder der Urne einer verstorbenen Person auf den Städtischen Friedhöfen gesucht werden.

„Es kommt immer wieder vor, dass entfernte Angehörige oder historisch interessierte Personen nach der Örtlichkeit eines bestimmten Grabes fragen“, erklärt Bestattungsleiter Philip Überbacher. „Mit unserem Grabfinder kann sich nun jeder die gewünschte Information einfach und schnell im Internet selbst besorgen.“

Die Suche erfolgt im Menüpunkt „Grabfinder“ über eine Namenseingabe, wobei mindestens der Familienname erforderlich ist. Das Programm ermittelt aus einem Archiv von derzeit mehr als 19.000 Daten die jeweiligen Namensträger mit Geburts- und Sterbedatum. Per Klick gelangt man zum Standort des Grabes mit Angabe des Friedhofes und der Grabnummer. Zusätzlich wird mittels Navigationsfunktion die exakte Lage des Grabes auf einem Luftbild (Google Maps) angezeigt.

Das elektronische Archiv umfasst alle Gräber auf den Gemeindefriedhöfen (Friedpark, Stadtfriedhof, St. Johann, St. Margarethen und St. Stefan), nicht aber jene auf kirchlichen Friedhöfe. Die ältesten erfassten Daten stammen vom Beginn des 19. Jahrhunderts.

 

© Wolfsberger Stadtwerke GmbH, Bestattung Niederlassung Wolfsberg   |   Impressum   |   Datenschutz   |   AGB